Segelflug-Ausbildung

A – Lehrgang – Basisausbildung in Theorie und Praxis

Ziel dieses Einsteigerkurses ist die so genannte A-Prüfung, die ersten drei Alleinflüge im Segelflugzeug. Dafür wird mit erfahrene Fluglehrern solange trainiert bis das Flugzeug bei Start, Landung und im Flug sicher beherrscht wird.

Dauer: ca. 8 – 14 Tage, im Schnitt werden 40 bis 80 Flüge im Doppelsitzer benötigt. Nach der A – Prüfung kann sofort die Ausbildung für Fortgeschrittene angeschlossen werden.

Wir empfehlen den A – Lehrgang als Kompaktkurs zu absolvieren, individuelle Zeiteinteilung nach Absprache ist aber ebenfalls möglich !

Voraussetzungen:

  • Mindestalter 14 Jahre
  • medizinisches Tauglichkeitszeugnis

Ausbildung für Fortgeschrittene

Nach den ersten unvergesslichen Alleinflügen geht das Abenteuer erst richtig los. Längere Flüge am Hang und in der Thermik und die Beherrschung des Segelflugzeugs in allen Situationen stehen auf dem Programm zur B – und C – Prüfung.

Umfang: Flüge allein und mit Fluglehrer, Umschulung auf weitere Segelflugzeugmuster, B – und C Prüfung, Einstieg in Thermik und Hangflug.

Dauer: individuell, einzelne Tage oder ein bis zwei Wochen Kompaktkurs

Die Lizenz für Segelflugzeugführer

Um nach der Basis- und Fortgeschrittenenausbildung auch die Segelfluglizenz zu erhalten muss noch das Funksprechzeugnis erworben und eine theoretische Prüfung abgelegt werden. Danach geht es an die ersten Überlandflüge. Die Segelflugausbildung wird dann mit der praktischen Prüfung abgeschlossen (Mindestalter 16 Jahre !).

Prüfungsvorbereitung, 100 Kilometerflug mit Lehrer oder 50 Kilometerflug (alleine) bei passendem Wetter jederzeit möglich.

Windenstart- und F-Schlepp- Ausbildung

Hast Du schon eine Segelfluglizenz und benötigst noch die Startart Flugzeugschlepp oder Winde ? Die Ausbildung hierzu ist täglich möglich.

Dauer: ein bis zwei Tage

Schnuppertag

Vor Beginn einer Ausbildung erstmal unverbindlich testen ! Ein Tag auf dem Segelflugplatz, alles rund um die Fliegerei und die Pilotenausbildung erfahren und natürlich auch schon die ersten Flüge auf dem Pilotensitz erleben !

Anmeldung möglichst 2 Tage im Voraus